Willkommen

Hallo, ich bin Christina Gottschau, Gründerin von Raven Business Transformations.

 

Der Kern meines Unternehmens besteht in der Annahme, dass Fairness und Respekt zu Engagement, Kreativität, Wachstum und Weiterentwicklung führen, welche wiederum Grundvoraussetzungen für Erfolg sind.

 

Als Berater im Fachgebiet Vielfalt & Einbeziehung unterstütze ich Unternehmen tatkräftig dabei, mehr Fairness und Respekt an ihren Arbeitsplatz zu bringen.

 


Engage in Inclusion – Benefit from Diversity

Mein Firmenmotto fasst es zusammen: “Engage in Inclusion - Benefit from Diversity.” Wer sich für Einbeziehung einsetzt, kann von Vielfalt profitieren. In anderen Worten, die Kraft von Vielfalt (der Mischung) kann sich nur dann voll entfalten, wenn ein Umfeld geschaffen wird, in dem jeder sein Talent einbringen kann (durch die Art der Zusammenarbeit). Nur wenn Vielfalt mit Einbeziehung gegeben ist, wird Ihr Unternehmen alle Vorteile nutzen können.

 

In meiner Arbeit als Berater, Trainer und Coach habe ich sowohl auf persönlicher, als auch unternehmerischer Ebene positive Veränderungen herbeigeführt. Sie müssen aber nicht alleine auf mein Wort vertrauen, dass Vielfalt und Einbeziehung diese verändernde Kraft besitzt. Es gibt inzwischen zahlreiche Studien die belegen, dass Unternehmen mit Stärken in der Vielfalt ihrer Talente und einer einbeziehenden Firmenkultur nicht nur widerstandsfähiger, sondern auch erfolgreicher als ihre Mitbewerber sind.

 

In Deutschland gehöre ich zu den Pionieren im Bereich Vielfalt & Einbeziehung. Als ich im Jahr 2005 in diesem Fachbereich anfing, hatten die meisten Unternehmen vor Ort noch nicht angefangen die Vorteile zu erkennen, die durch die positiven Veränderungen mit Diversity Management erzielt werden können. Angestellt in der Europäischen Hauptzentrale eines Fortune 500 Großkonzerns mit verschiedenen Geschäftszweigen unterschiedlichster Industrien, wurde ich damit betraut, eine Strategie zu entwickeln, die verschiedene rechtliche und kulturelle Hintergründe berücksichtigt und Ergebnisse in Europa, Afrika und Südamerika liefert.

 

Kern des Erfolges ist ein tiefes Verständnis für die Geschäftsabläufe und die Beratung der verschiedenen Führungsteams zu den unterschiedlichsten Bedürfnissen und Herausforderungen in vielen verschiedenen Ländern.

 

Durch aktives Engagement im D&I EMEA Forum, einem pan-europäischen, industrieübergreifenden Netzwerk, habe ich ein großes Wissen zu aktuellen Initiativen im Bereich Vielfalt & Einbeziehung aufgebaut und habe gleichzeitig eigene, erfolgreiche Programme und Initiativen mit der Gruppe geteilt. Für ein ähnliches Netzwerk in der Region Rhein&Ruhr war ich unter den Gründungsmitgliedern.

 

Ich habe die Veränderungen erlebt, die mit den verschiedenen wirtschaftlichen Zyklen, Auswirkungen auf die Arbeit im Bereich Diversity Management haben. Kurzfristige Trends kommen und gehen, aber ich kenne durch meine Erfahrung den Unterschied zu einem nachhaltigen Management von Vielfalt & Einbeziehung. Ebenso ist mir bewusst, wie wichtig es ist, eine Balance der verschiedenen Bedürfnisse und Erwartungen zu halten, insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, dass diese durchaus konträr und im Wettbewerb zueinander stehen können.

 

Durch meine Arbeit und mein Studium in Berlin, befand ich mich in einem Umfeld, das zu der Zeit einer historisch sehr bedeutungsvollen Veränderung unterworfen war. Die Mauer, die Deutschland für 28 Jahre teilte, war gerade seit zwei Jahren geöffnet. Durch meine Kollegen und Freunde aus Ost und West Berlin bekam ich wertvolle Einblicke in ihre sehr individuellen Lebensrealitäten und war mittendrin in einem heftigen Aufeinanderprallen unterschiedlicher Kulturen einer wiedervereinten Nation. Dies legte den Grundstein dafür, Motive und Perspektiven, die anders als meine eigenen sind, zu suchen und zu verstehen.

 

Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturen im weitern Verlauf meiner Karriere hat immer wieder bestätigt, wie wichtig es ist für verschiedene Sichtweisen offen zu sein und hinter ein Verhalten und eine Meinung zu blicken.

 

Durch Raven Business Transformations leite ich heute kleine, mittlere und große Organisationen an, mit Vielfalt und Einbeziehung erfolgreicher zu sein.

 

Eigenschaften die ich zu jedem Auftrag mitbringe

Folgende Qualitäten zeichnen mich aus:

  • Zuhören – Meine #1 Priorität ist es, auf die Bedürfnisse aller zu achten, von der Werksebene bis hin zur   Unternehmensleitung
  • Authentizität – meine Erfahrung zu Geschäftsabläufen und Veränderungsprozessen ist echt
  • Planung – Ich helfe Ihnen dabei eine solide Strategie zu entwickeln und wichtige Akteure einzubinden
  • Ausdauer – mit Blick auf das große Ganze, lasse ich mich von Schwierigkeiten nicht aufhalten
  • Vorbereitung – Ich minimiere Stress durch eine gute Planung und bringe mit was nötig ist, um handeln zu können
  • Lösungsorientiert – Nicht beschweren, sondern nach vorne blicken und weiter machen!
  • Zuverlässig – Sie können darauf vertrauen, dass ich tue, was ich sage

 

Möchten Sie mehr Details zu meiner beruflichen Laufbahn sehen, dann folgen Sie bitte diesem Link auf mein Profil bei LinkedIn.

  

Sie interessiert die Hintergrundgeschichte zur Namensgebung von Raven Business Transformations? Dann lesen Sie bitte hier weiter.